Gesunde und motivierte Mitarbeiter sind das höchste Gut eines erfolgreichen Unternehmens. Der Arbeitsplatz als ein wichtiger Lebensraum, sollte dazu beitragen die Gesundheit der Mitarbeiter zu stärken und zu schützen. Jedes Unternehmen hat besondere Bedürfnisse und jeder Mitarbeiter steht individuellen Herausforderungen gegenüber. Um diesen Bedürfnissen von Arbeitgebern und Arbeitnehmern gerecht zu werden, begleitet salvea bei der systematischen Gestaltungen eines umfassenden und nachhaltigen Betrieblichen Gesundheitsmanagements in 5 Schritten:

  1. Branchenspezifische Beratung
  2. Individuelle Bedarfsanalyse
  3. Durchführung der Gesundheitsmaßnahmen
  4. Evaluation der Gesundheitsmaßnahmen
  5. Anpassung und Verstetigung des Betrieblichen Gesundheitsprogramms

salvea bgm

… steht Ihnen an über 30 Standorten mit einer zentralen BGM-Hotline zur Verfügung.

… verbindet alle Gesundheitsbereiche von Prävention bis Rehabilitation.

… bietet zertifizierte Gesundheitsangebote im Bereich Verhaltens- und Verhältnisprävention.

… berät Sie umfassend zu allen finanziellen und steuerrechtlichen Belangen.

… unterstützt beim Netzwerkaufbau mit Kooperationspartnern und Kostenträgern.

… begleitet Unternehmen beim gesamten Projektmanagement von A-Z.